Datenschutzerklärung

Jederzeit und hilfreich

Der Tod kennt keine Öffnungszeiten. Von daher sind wir jeden Tag, rund um das Jahr, zu jeder Tageszeit für Sie da, wenn ein Todesfall eintritt.

Was ist im ersten Moment zu tun?

Wenn der Tod zu Hause eingetreten ist, so verständigen Sie schnellstmöglich den Hausarzt. Nach einer ausführlichen Untersuchung wird er die entsprechenden Sterbedokumente ausstellen.

Ist der Tod in einem Pflegeheim oder einem Krankenhaus eingetreten, so wird die Verständigung des Arztes durch das entsprechende Personal vorgenommen.

Alle folgenden Formalitäten und Planungen für Bestattung und Trauerfeier sowie deren Durchführung dürfen Sie gerne an uns abgeben. Wir wissen, was zu tun ist, und führen dies in enger Abstimmung mit Ihnen in Ihrem Sinne aus.

In einem ausführlichen Beratungsgespräch besprechen wir mit Ihnen, wie der weitere Weg des Abschieds verlaufen soll. Dieses Gespräch kann gerne bei uns oder auch bei Ihnen zu Hause oder in einer anderen vertrauten Umgebung erfolgen.

© Bestattungsinstitut Hecht GmbH
Geschäftsführung Volker Ritzel
Paul-von-Schoenaich-Straße 13
23858 Reinfeld

Sie haben Fragen oder suchen
unseren Kontakt?

Schreiben Sie uns eine E-Mail: info@bestattungsinstitut-hecht.de